Back to Top

Im E-Mail-Marketing beschreibt Personalisierung die Nutzung persönlicher Daten für die Anpassung eines standardisierten Mailings auf die Bedürfnisse eines Empfängers. So trägt Personalisierung zum Aufbau und Erhalt einer persönlichen Beziehung bei und kann die Kundenbindung erhöhen. Während bei der herkömmlichen Personalisierung personenbezogene Daten wie Name, Wohnort oder Geburtsdatum verwendet werden, erzielt individuell variierender Inhalt ein höheres Level der persönlichen Ansprache. Das heißt angebotene Inhalte müssen für den Empfänger von Bedeutung sein und dessen persönlichen Bedürfnissen entsprechen.

Personalisierung kann von einfacher individualisierter Anrede über zielgruppensortierte Inhalte bis hin zu dynamisch ausgesteuerten Transaktionsmails reichen.

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.